die_schreibenden

die_schreibenden

Gespräche mit denen, die schreiben.

Biggi Rist

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Biggi Rist hat bisher Kriminalromane geschrieben. Mit „Die Erleuchtung der Welt“ ist nun ihr erster historischer Roman erschienen. Das dafür gewählte Pseudonym „Johanna von Wild“ kommt übrigens zu Teilen aus der eigenen Familie. In diesem Podcast erzählt sie, warum sie so lange schon davon geträumt hat, historische Stoffe zu lebendigen Romanen zu verarbeiten. Es geht um die Erfindung der Brezel, um unzählige Ludwigs, die Schwierigkeiten bei der historischen Recherche und das Schreiben im Duo.

Buchliste:
Johanna von Wild - Die Erleuchtung der Welt
Biggi Rist /Liliane Skalecki - Schwanensterben /Elitewahn/Frostkalt

Andreas Eschbach - NSA
Frank Schätzing - Der Schwarm
Marc Elsberg - Helix


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Gespräche mit denen, die schreiben.
Jede Woche trifft Anja Goerz Schreibende aus allen Bereichen: Roman, Krimi, Songs, Comic, Drehbuch. In den Gesprächen geht es um Wege zum fertigen Werk, Einflüsse von Außen, Kritik, Charaktere und Namen, um das Plotten und die Ideenfindung. Für die, die gerne lesen und die, die selber schreiben gleichermaßen interessant.

von und mit Anja Goerz

Abonnieren

Follow us