die_schreibenden

die_schreibenden

Gespräche mit denen, die schreiben.

26. Romy Fölck

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Hier unterstützen:
www.paypal.me/dieschreibenden
oder
steadyhq.com/dieschreibenden

Rommy und nicht Rooooomy - das erste, was man wissen muss, wenn man mit Romy Fölck spricht. Die Bestellerautorin hat mit ihrer Reihe um Kommissar Haverkorn und Frieda Paulsen einen Hit gelandet. Der dritte Roman der Reihe „Sterbekammer“ erscheint am 30. September. Die Reihe spielt in der Haseldorfer Marsch bei Hamburg, in der die Autorin auch seit einiger Zeit lebt.
Wir haben in dieser Sendung über ihre Kindheit in der DDR gesprochen und über Erinnerungen an diese besondere Zeit auf dem Land nahe Meißen, über das schwierige Studium kurz nach der Wende.
Wie viel Mut braucht es, einen gut bezahlten Job aufzugeben, um den langgehegtenTraum zu leben hauptberufliche Autorin zu sein?
Was Ally McBeal und Spülküchen mit ihrem Leben zu tun haben erzählt sie und klärt auch darüber auf, wieso es ein literarisches Leben VOR dem „Totenweg“ gab.
Wie es sich anfühlt, wenn der eigene Roman über Nacht vom Verlag als Besteller geplant wird und in welchem Gefühlschaos man landet in den ersten Wochen ganz oben auf den Bestenlisten, auch darüber haben wir gesprochen.

Buchtipps:
Romy Fölck - Totenweg, Bluthaus, Sterbekammer (Reihe um Haferkorn und Paulsen)
- Stumme Geliebte

Käuzchenkuhle - Horst Beseler
Andreas Izquierdo - der Club der Traumtänzer
Dörte Hansen - Mittagsstunde
Andreas Pflüger - Trilogie um blinde Polizistin Jenny Aaron: Endgültig/Niemals/Geblendet
Tony Parsons - Reihe um Max Wolfe übersetzt von Dietmar Schmidt z.B.
„Die Essenz des Bösen“


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Gespräche mit denen, die schreiben.
Jede Woche trifft Anja Goerz Schreibende aus allen Bereichen: Roman, Krimi, Songs, Comic, Drehbuch. In den Gesprächen geht es um Wege zum fertigen Werk, Einflüsse von Außen, Kritik, Charaktere und Namen, um das Plotten und die Ideenfindung. Für die, die gerne lesen und die, die selber schreiben gleichermaßen interessant.

von und mit Anja Goerz

Abonnieren

Follow us