die_schreibenden

die_schreibenden

Gespräche mit denen, die schreiben.

21. Tatjana Kruse

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sie ist die Erfinderin der Krimödie, wie sie selbst sagt
Für die Süddeutsche Zeitung ist Tatjana Kruse die "Queen der Krimi-Comedians" und der Focus schrieb, sie sei der “ Ladykracher unter den Krimiautoren“. Tatjana Kruse ist außerdem unterwegs geboren, davon erzählt sie in diesem Podcast. Sie erklärt, wie man in acht Tagen mit acht AutorInnen einen Krimi schreibt und warum Schwäbisch-Hall so eine wunderbare Stadt ist. Russische Fußnoten sind unser Thema genau so wie Buchtitel und die Notwendigkeit von Deadlines.

Buchliste:

Tatjana Kruse - Serie um Siegfried Seifferheld (z.B. „Stick oder Stirb“)
- Serie um die Schnüffelschwestern
(z.B. „Manche mögen's tot“)
- Wuchtbrummenalarm
Dorothy L. Sayers - Reihe um Lord Peter Wimsey „Aufruhr in Oxford“ (Übersetzt z.B. Otto Bayer)
Audrey Hepburn: Die Legende - Bilder und Erinnerungen (Schwarzkopf & Schwarzkopf)
David Sedaris - Calypso (übersetzt von Georg Deggerich)


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Gespräche mit denen, die schreiben.
Jede Woche trifft Anja Goerz Schreibende aus allen Bereichen: Roman, Krimi, Songs, Comic, Drehbuch. In den Gesprächen geht es um Wege zum fertigen Werk, Einflüsse von Außen, Kritik, Charaktere und Namen, um das Plotten und die Ideenfindung. Für die, die gerne lesen und die, die selber schreiben gleichermaßen interessant.

von und mit Anja Goerz

Abonnieren

Follow us