die_schreibenden

die_schreibenden

Gespräche mit denen, die schreiben.

17. Zoë Beck

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Achtung, enthält Katzencontent!
Zoë Beck ist Autorin, Verlegerin, Synchronregisseurin und Übersetzerin. Über all das haben wir in dieser Podcast-Folge gesprochen. Es geht um das von ihre gegründete Netzwerk HerLand - Das Netzwerk für mehr feministischen Realismus im Kriminalroman. Wir sprechen über Genres in der Literatur und die Wahrnehmung von Frauen in der Kriminalliteratur. Bach, Beethoven und New Model Army beim Schreiben sind Thema. Es geht um den „Kampf“ beim Übersetzen von Romanen, die Suche nach dem Sound und die Schwierigkeiten beim Übersetzen von Texten für Fernsehserien. Spoiler: Männer mit Schnauzer hat Zoë Beck als Darsteller besonders gern.

Buchliste:
Zoë Beck - Die Lieferantin (gerade als Taschenbuch erschienen)
Lesley Nneka Arimah- Was es bedeutet, wenn ein Mann aus dem Himmel fällt (culturbooks)
Saša Stanišić - Herkunft
Masha Gessen - Die Zukunft ist Geschichte
Pippa Goldschmidt - Von der Notwendigkeit den Weltraum zu ordnen / Weiter als der Himmel

Im Netz:
HerLand - Das Netzwerk für mehr feministischen Realismus im Kriminalroman
Culturbooks
speakerinnen.org
Serien: Quicksand, Dietland, Fear The Walking Dead


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Gespräche mit denen, die schreiben.
Jede Woche trifft Anja Goerz Schreibende aus allen Bereichen: Roman, Krimi, Songs, Comic, Drehbuch. In den Gesprächen geht es um Wege zum fertigen Werk, Einflüsse von Außen, Kritik, Charaktere und Namen, um das Plotten und die Ideenfindung. Für die, die gerne lesen und die, die selber schreiben gleichermaßen interessant.

von und mit Anja Goerz

Abonnieren

Follow us