die_schreibenden

die_schreibenden

Gespräche mit denen, die schreiben.

Sonderausgabe zur Criminale aus Aachen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sonderausgabe 10.4.19 Criminale
Bücher
Helen Kampen -
Mord im Dreiländereck, Kurzkrimis aus der Region Aachen - Kriminale Sonderband - Emons Verlag
Die Preisträger und Nominierten des Friedrich-Glauser-Preises 2019 und des Hansjörg-Martin-Preises 2019 sind:

Nominierte in der Sparte "Kriminalroman"
Alex Beer: Die rote Frau, Limes
Max Bronski: Oskar, Droemer
Simone Buchholz: Mexikoring, Suhrkamp
Till Raether: Unter Wasser, Polaris
Edgar Rai: Halbschwergewicht, Piper

Nominierte in der Sparte "Debüt-Kriminalroman"
Cid Jonas Gutenrath: Skorpione, Ullstein
David Krems, Falsches Licht, Picus Verlag Wien
Marie Reiners: Frauen, die Bärbel heißen, Scherz
Christof Weigold: Der Mann, der nicht mitspielt, KiWi
Gerd Zahner: Goster, Transit Buchverlag

Nominierte in der Sparte "Kurzkrimi"
Peter Godazgar mit Zu schlau für diese Welt, in: Die Stadt, das Salz und der Tod, Grafit
Almuth Heuner mit Schwarzes Erbe, in: Zechen, Zoff und Zuckerwerk, Prolibris
Judith Merchant mit Goldrausch ohne Rauschgold, in: Makronen, Mistel, Meuchelmord, Knaur
Ursula Sternberg mit Sieben, in: Zechen, Zoff und Zuckerwerk, Prolibris
Reinhard Jahn/Walter Wehner mit An Tagen wie diesen, in: Zechen, Zoff und Zuckerwerk, Prolibris

Nominierte des Hansjörg-Martin-Preises
André Marx: Die drei Fragezeichen: Feuriges Auge, Kosmos
June Perry: White Maze, Arena
Ursula Poznanski: Thalamus, Loewe
Margit Ruile: God’s Kitchen, Loewe
Christoph Scheuring: Absolute Gewinner, Magellan

Preisträger des Ehrenglausers
Der Ehrenglauser 2019 geht an Thomas Koch in Würdigung seines Engagements für die Kriminalliterat


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Gespräche mit denen, die schreiben.
Jede Woche trifft Anja Goerz Schreibende aus allen Bereichen: Roman, Krimi, Songs, Comic, Drehbuch. In den Gesprächen geht es um Wege zum fertigen Werk, Einflüsse von Außen, Kritik, Charaktere und Namen, um das Plotten und die Ideenfindung. Für die, die gerne lesen und die, die selber schreiben gleichermaßen interessant.

von und mit Anja Goerz

Abonnieren

Follow us